Die Geschichte der Rats-Apotheke

Im Jahre 17.01.1949 eröffnete der Apotheker Leo Stahn in einer alten Villa am Reinbeker Weg gegenüber der Wentorfer Kirche die Rats-Apotheke. Am Neujahrstag 1967 übernahm der Apotheker Henner Gaßmann das Geschäft. Durch ein Ereignis im Jahre 1968 wurde die Rats-Apotheke weit über Wentorfs Grenzen hinaus bekannt.
  „Die Fieberzäpfchen waren während einer Grippewelle überall ausgegangen. Jede Nacht goss der Apotheker Henner Gaßmann neuen Vorrat. Damit konnte die Rats-Apotheke die Versorgung mit Fieberzäpfchen sicherstellen.”
  Im Jahre 1970 zog die Rats-Apotheke in die Wentorfer Hauptstraße.
1995 übernahm die Apothekerin Heide Gaßmann nach dem Tod Ihres Ehemannes Henner Gaßmann die Leitung der Rats-Apotheke.
Seit dem 01.07.2005 hat Ihr Sohn Dr. Peter Gaßmann die Leitung der Rats-Apotheke Wentorf inne.